razz olaf heine 200x150Mit Songs aus ihrem neuen Album Nocturnal tourt die Indie-Rockband RAZZ durch Deutschland. Eine ihrer Stationen ist am Donnerstag den 18. Januar 2018 die Lagerhalle in Osnabrück. Beginn des Konzertes ist um 20.00 Uhr. Musikalisch wird RAZZ während ihrer Tour von dem aus Österreich stammenden Indie-Duo Yukno unterstützt.

 

Die vier Musiker aus dem Emsland haben im Oktober 2015 ihr Debütalbum „With your hands we´ll conquer“ veröffentlicht. Mittlerweile sind sie bereits auf großen Festivals wie Lollapalooza oder Hurricane aufgetreten. Ihre Musik ist eine Mischung aus Garage Rock, Rock ‘n‘ Roll, Blues und modernen Beats. Mit dieser Kombination aus Sounds von früher und modernen Klängen feiert RAZZ deutschlandweite Erfolge. Ihr neues Album Nocturnal ist seit September erhältlich.

Falls ihr neugierig geworden seid, schaut doch mal auf der Webseite der Band vorbei. Die Tickets für das Konzert könnt ihr dort auch erhalten.

 

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Wann: 18. Januar 2018, 20.00 Uhr   

Wo: Lagerhalle in Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück

Eintritt: 17,80 € (Tickets im Vorverkauf)

 

 

Text: Luisa Müllmann

Bild: Olaf Heine