simon jan jens hartmann

Die neuen Shooting-Stars der Kabarett-Szene werden mit Preisen geradezu überschüttet, hinterlassen in ganz Deutschland ein begeistertes Publikum und werden als „runderneuerte Liedermacher“ (Kölner Stadtanzeiger) gefeiert. Ihre Videos im Netz werden hunderttausendfach geklickt. Sie spielen Gitarre „wie junge Götter“ (Kölner Stadtanzeiger), werden gelobt für ihren „engelsgleichen Harmoniegesang“ (NWZ), „klare Sache: für die beiden kann es nur nach oben gehen“ (Neue Presse). Doch der Teufel sitzt am Teleprompter. Halleluja! – was für ein Kontrast! Und dann schickt die Loopstation Chöre in den Saal. Schließ deine Augen. Fühl dich ein. Fühl dich wohl! Und wenn du meinst, zu wissen, was als nächstes geschieht: Leck mich am Lied! Was für ein Himmelfahrtskommando! 

 

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick: 

Wann: 24. November 2017

Wo: Kulturzentrum Centralkino Lingen e.V., Marienstraße 8, 49808 Lingen (Ems)

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 12,00 Euro

 

 

Text: Jens Hartmann
Fotoquelle: Centalkino Lingen